SRH
 MVZ
 Radiologie
 am Ekhofplatz
 Gotha
Logo Radiologie Gotha Logo SHR
Digitale Radiologie
 
Röntgenuntersuchungen des Körpers erfolgen, um bestimmte krankhafte Veränderungen zu finden und darstellen zu können.

Bei einer Röntgenuntersuchung werden Knochenstrukturen vordergründig untersucht sowie auch Lungenaufnahmen angefertigt, um bestimmte Erkrankungen in diesen Bereichen frühzeitig aufdecken zu können.

Die Untersuchung wird mit Röntgenstrahlen durchgeführt, die zu einer Anregung von fluorszierenden Folien in den Röntgenkassetten führen. Diese Röntgenkassetten werden in einem digitalen Lesegerät ausgelesen und digital auf einem Betrachtungsmonitor dargestellt.

Mit Hilfe der digitalen Technik lassen sich auch kleinste Befunde hier optimal darstellen und so frühzeitig krankhafte Veränderungen an den Knochen und Gelenken sowie auch im Brustkorbbereich darstellen.

Die Aufzeichnung der Bilder erfolgt über digitale Speichermedien in Form von CD's, die dem Patienten für den behandelnden Arzt in bestimmten Fällen ausgehändigt werden.
 
 
 
nach oben